Buckel-Volvo,
Käfer-Cabrio und
schmucke Mercedes S-Klasse Baujahr 1970: Beim Dreingaufest kommen die Freunde alter
Schätzchen voll und ganz auf ihre Kosten. Wie berichtet wird der MSC-Erlbachtal anlässlich
des diesjährigen Stadt festes ein großes Oldtimer-Treffen organisieren. Und mit dabei sind auch fünf
Oldi-Liebhaber aus Drensteinfurt. So werden Manfred und Christiane Schreyer dem Publikum ihren Volvo PV 544 Sport Baujahr 1965, präsentieren. Wolfgang Batschke­-Hemmel und Gisela Hemmel geben mit ihrem Mercedes 230 S Baujahr 1966 an den Start. Zudem sind Günther und Timon Hausmann mit ihrem 1966-er Ford Mustang Cabrio, Paul Schlüter mit seinem
1970-er Mercedes 280 S sowie Gerhard und Katharina Thiele mit ihrem 1975-er Käfer-Cahrio dabei.
"Die Ausfahrt stellt für die Teams keine besondere Schwierigkeit dar. Jeder, der daran teilnimmt, kann die
sehr schöne und interessante Strecke ohne Stress fabren" berichtet Mitorganisator
Klaus Borgmann. Nach dem Start auf dem Drensteinfurter Marktplatz gebe es zunächst
in Richtung Albersloh und von dort durch die Davert nach Ascheberg. Nach einem
zünftigem Mittagsessen führt die zweite Etappe zurück nach
Drensteinfurt. Vorher werden die Orte Davensberg und Herbern angefahren. Durch die
Bauerschaft Rieth geht es schließlich in Richtung
Marktplatz, wo die Teilnehmer gegen 16 Uhr erwartet
werden. Nach der Begrüßung werden die Fahrzeuge vor der Alten Post platziert und die
Teilnehmer zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Am Abend findet die Siegerehrung in der Gaststätte .. Arnigos" statt.
Am Sonntag beginnt um 11 Uhr der große Oldtimerfrühschoppen
auf dem Marktplatz zu dem alle Oldtimerbesitzer, egal ob mit Trecker, Auto oder
Motorrad, eingeladen sind. Wir freuen uns, wenn noch weitere Drensteinfurter Oldtimerbesitzer an der Ausfahrt
teilnehmen würden". so Klaus Borgmann.
Für die Helfer des MSC findet am Donnerstag, 26. August.
um 9.30 Uhr im Clubraum eine Organisationsbesprechung statt.
Weitere lnfonnationen zur Teilnahme gibt es telefonisch unter Tel. 023 87 /91 96 96 oder unter 0160 /
8 82 34 00 sowie im Internet unter www. msc-erlbachtal.de

Quelle: WN 24.08.2010

Heute 34

Gestern 25

Woche 181

Monat 553

Insgesamt 13107

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions